Datenschutzerklärung

Der Schutz und die Sicherheit von persönlichen Daten hat bei uns höchste Priorität. Daher halten wir uns strikt an die aktuellen Datenschutzgesetze. Nachfolgend werden Sie darüber informiert, welche Art von Daten von uns erfasst und zu welchem Zweck sie erhoben und gespeichert werden:
1. Allgemeine Bemerkungen:
Durch den Besuch unserer Webseite und dem überlassen von persönlichen Daten stimmen Sie dieser Datenschutzerklärung zu. Ihre Daten werden gemäß dieser Erklärung und der entsprechenden gesetzlichen Datenschutzvorschriften gespeichert, verarbeitet und verwendet. Wenn Sie mit dieser Richtlinie nicht einverstanden sind, bitten wir Sie keine persönlichen Daten anzugeben. Wenn Sie uns per Kontaktformular Anfragen zukommen lassen, werden Ihre Angaben inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Unsere Angestellten und Beauftragten, welche Ihre Anfragen bearbeiten sind der Geheimhaltung verpflichtet. Wir werden Ihre persönlichen Daten ohne Ihre Zustimmung nicht an Dritte weitergeben. Sie können die Zustimmung jederzeit widerrufen. Sollten wir andere Webseiten verlinken, so haben wir keinen Einfluss darauf, dass deren Betreiber die Datenschutzbestimmungen einhalten. Im Hinblick auf die verwendeten Begrifflichkeiten, wie z.B. ”betroffene Person“, “Verarbeitung“ oder “Verantwortlicher“ verweisen wir auf die Definitionen im Art. 4 der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO).

2. Verantwortliche
Zahnärztin Dr. Aynur Mele
Eythstrasse 45
012105 Berlin
Telefonnummer: +49 30 7538379
Faxnummer: +49 30 72019801
E-Mail-Adresse: info@zahnarztpraxis-mele.de

3. Allgemeine Informationen
Die von dieser Datenschutzerklärung betroffenen Personen sind Besucher und Nutzer unseres Onlineangebotes. Die Art der von dieser Seite verarbeiteten Daten werden im folgenden Text näher erläutert. Der Zweck der Verarbeitung der Daten dient der Zurverfügungstellung der Webseite, seiner Funktionen und Inhalte; Sicherheitsmaßnahmen sowie der Beantwortung von Kontaktanfragen.

4. Sicherheitsmaßnahmen
Wir treffen nach Maßgabe des Art. 32 DSGVO geeignete technische und organisatorische Maßnahmen, um ein dem Risiko angemessenes Schutzniveau zu gewährleisten (Auswahl Soft- und Hardware, Kontrolle etc.). Diese Webseite verwendet ein SSL-Zertifikat, so dass der Datenverkehr zwischen dem PC des Besuchers dieser Website und dem Server, auf welchem die Website läuft, abgesichert ist.

5. Datenverarbeitung:
Sobald Sie unsere Webseite aufrufen, wird durch unseren Webserver temporär der Domain-Name oder die IP-Adresse des zugreifenden Computers gespeichert, ebenso wie das Zugriffsdatum, Datei-Anfragen durch den Besucher der Webseite (Dateiname und die dazugehörigen Daten der kompletten Internetadresse), der HTTP-Antwortcode, Browsertyp sowie die Größe der während der Sitzung übertragenen Dateien in Bytes. Dies geschieht i.d.R. beim Aufruf aller im Internet verfügbaren Webseiten. Diese Informationen sind notwendig, um die von Ihnen angefragten Dateien zu übertragen, sowie aus Gründen der Systemsicherheit. In diesem Zusammenhang werden zudem Cookies Typ 1 (siehe Punkt 3) ebenfalls verwendet.

6. Verwendung von Cookies
Diese Website nutzt so genannte „Cookies“, welche je nach Typ dazu dienen, dass die Seite ordnungsgemäß sowie sicher bzw. effektiver und nutzerfreundlicher arbeiten kann. Dafür speichern Cookies kurze Textinformationen in Ihrem Browser ab. Es gibt 3 Kategorien von Cookies: - Typ 1 Unbedingt erforderliche Cookies Diese Cookies sind zwingend erforderlich, damit Websites und deren Funktionen ordnungsgemäß arbeiten. - Typ 2 Funktions-Cookies Diese Cookies ermöglichen es, Komfort und Leistung von Websites zu verbessern und verschiedene Funktionen zur Verfügung zu stellen. - Typ 3 Leistungs-Cookies Diese Cookies sammeln Informationen darüber, wie Sie Websites verwenden. Unsere Internetseite nutzt momentan Cookies Typ 1, die nur für die Dauer Ihres Besuches unserer Webseite auf Ihrer Festplatte hinterlegt und abhängig von der Einstellung Ihres Browser-Programms beim Beenden des Browsers wieder gelöscht werden. Wenn Sie unsere Website nutzen, stimmen Sie der Nutzung und Speicherung von Cookies auf Ihrem Endgerät zu. Sie können unsere Website aber auch ohne Cookies betrachten. Da die meisten Browser Cookies automatisch akzeptieren, müssen Sie eine Unterbindung innerhalb der Browsereinstellungen aktivieren bzw. die Nutzung von Cookies vollständig deaktivieren.

7. Verwendung persönlicher Daten
Wenn Sie uns per Kontaktformular Anfragen zukommen lassen, werden Ihre Angaben inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Sie bestätigen Ihre Zustimmung durch das Senden der Daten, welche Sie in ein vorgesehenes Kontaktformular auf der Webseite eintragen. Die Angabe Ihre persönlichen Daten sind freiwillig und für die reine Benutzung der Internetseite nicht notwendig. Ihre Daten werden nur für die nötige Beantwortung Ihrer Anfrage benötigt und genutzt. Kommt ein Geschäftsverhältnis zustande, werden die Daten bis auf Widerruf bzw. bis nach Ablauf der Geschäftsbeziehung gespeichert. Um Ihre Zustimmung zu widerrufen, senden Sie bitte eine E-Mail an info@zahnarztpraxis-mele.de

8. Weiterleitung von Daten an Dritte bzw. Auftragsverarbeitern
Wir werden Ihre persönlichen Daten ohne Ihre Zustimmung nicht an Dritte weiterleiten. Ihre persönlichen Daten werden nur an Dritte weitergeleitet, falls es im Rahmen der Bearbeitung Ihrer Anfrage notwendig ist und nur mit Ihrer Zustimmung. Sofern wir im Rahmen unserer Verarbeitung Daten gegenüber anderen Personen und Unternehmen (Auftragsverarbeitern oder Dritten) offenbaren bzw. übermitteln, erfolgt dies nur auf Grundlage einer gesetzlichen Erlaubnis (z.B. wenn eine übermittlung der Daten an Dritte, wie an Zahlungsdienstleister, gem. Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO zur Vertragserfüllung erforderlich ist), Sie eingewilligt haben, eine rechtliche Verpflichtung dies vorschreibt oder auf Grundlage unserer berechtigten Interessen (z.B. beim Einsatz von Beauftragten, Webhostern, etc.). Wenn wir Dritte dabei mit der Verarbeitung von Daten auf Grundlage eines sog. „Auftragsverarbeitungsvertrages“ beauftragen, geschieht dies auf Grundlage des Art. 28 DSGVO.

9. Sicherheit
Ihre uns zur Verfügung gestellten persönlichen Daten werden durch Ergreifung aller technischen sowie organisatorischen Sicherheitsmaßnahmen so gesichert, dass sie für den Zugriff unberechtigter Dritter unzugänglich sind. Bei Versendung von sehr sensiblen Daten oder Informationen ist es empfehlenswert, den Postweg zu nutzen, da eine vollständige Datensicherheit per E-Mail nicht gewährleistet werden kann.

10. Dauer der Speicherung
Wenn nicht im Rahmen dieser Datenschutzerklärung ausdrücklich angegeben, werden die bei uns gespeicherten Daten gelöscht, sobald sie für ihre Zweckbestimmung nicht mehr erforderlich sind und der Löschung keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen. Sofern die Daten nicht gelöscht werden, weil sie für andere und gesetzlich zulässige Zwecke erforderlich sind, wird deren Verarbeitung eingeschränkt (Daten werden gesperrt und nicht für andere Zwecke verarbeitet). Das gilt u. a. für Daten, die aus handels- oder steuerrechtlichen Gründen aufbewahrt werden müssen.

11. Auskunft, änderung und Löschung Ihrer Daten
Gemäß geltendem Recht können Sie jederzeit bei uns schriftlich nachfragen, ob und welche personenbezogenen Daten bei uns über Sie gespeichert sind bzw. diese ändern, an andere Verantwortliche übermitteln oder gänzlich löschen lassen. Eine entsprechende Mitteilung hierzu erhalten Sie umgehend. Die Auskunft/änderung/Löschung ist natürlich kostenlos und wird sofort erbracht. Bitte nehmen Sie mit uns via info@zahnarztpraxis-mele.de Kontakt auf oder senden Sie uns eine schriftliche Anfrage mit der Post oder per Fax. Sie haben das Recht, erteilte Einwilligungen gem. Art. 7 Abs. 3 DSGVO mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Zudem können sie der künftigen Verarbeitung der Sie betreffenden Daten nach Maßgabe des Art. 21 DSGVO jederzeit widersprechen.

12. Bewerber:
Als aufstrebendes Unternehmen suchen wir stets motivierte Arbeitskräfte. Wenn Sie uns bezüglich einer Bewerbung per E-Mail kontaktieren oder eines unserer Kontaktformulare ausfüllen und absenden, speichern wir Ihren Namen, Ihre Kontaktdaten und den Inhalt Ihrer Anfrage/Ihrer Bewerbung, um sie beantworten zu können. Bitte beachten Sie, dass Ihre Daten während der übermittlung im Internet standardmäßig nicht geschützt sind und daher theoretisch von unbefugten Dritten eingesehen und verändert werden können. Verwenden Sie im Zweifel den Postweg um uns sensible Informationen mitzuteilen. Wenn ein Arbeitsvertrag zustande kommt, werden die dafür notwendigen Daten wie Name, Anschrift, Daten zur Vertragsabwicklung etc. von uns gespeichert. Zudem erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Ihre Bewerbungsunterlagen bis zu einer Dauer von drei Monaten nach Beendigung des Einstellungsverfahrens speichern.

13. Änderungen
Wir behalten es uns vor aufgrund der raschen Entwicklung des Internets und der Fortentwicklung der Rechtsprechung, diese Datenschutzerklärung jederzeit an technische und gesetzliche Anforderungen anzupassen.